Rückmelder für RS-BUS

Der RsDi8, ExDi16 bzw. ExOcc16 dienen dem Rückmelden von Zuständen beliebiger Kontakte, wie Schalter, Taster, Reedkontakte, Gleiskontakte, Weichenkontakte, optische Kontakte usw. an eine Digitalzentrale über einen RS-Bus. An einem Master RsDi8 können bis zu 8 Kontakte angeschlossen werden. Erweitert werden kann dieses System mittels ExDi16 oder ExOcc16. An einem Master können bis zu 6 Erweiterungsmodule ExDi16 und/oder ExOcc16 mit je 16 Eingängen betrieben werden. Ein Erweiterungsmodul ExDi16 oder ExOcc16 kann nicht alleine betrieben werden. Hierfür ist immer ein Master RsDi8 notwendig.

Decoder_Anschluss_AlleDreiModule

RSDi8, ExDi16, ExOcc16

Dcc-RsDi8xV13-PlatineDcc-ExDi16xV12-Platine

 

 

 

 

Links zu Youtube

RailSoftControl Tutorial 1 Hardwareübersicht

RailSoftControl Tutorial 2 Anschluss RsDi8x

RailSoftControl Tutorial 3 Anschluss ExDi16x

RailSoftControl Tutorial 4 Anschluss ExOcc16x

RailSoftControl Tutorial 5 Montage